Die Abenteuerpiloten in den Pyrenäen

Die Abenteuerpiloten sind          Robert und Heike.

 

März 2016.

Ich sehe blau. Blauer Himmel in der Ferne. Robert der gerade nicht fotografiert sondern fliegt hält darauf zu. Der Plan ist durch das große Wolkenloch zu steigen und uns den Schnodder von oben anzusehen. Beim Näherkommen sehe ich dass dies gar nicht nötig ist. Der Himmel ist überall blau – es gibt keinen Wolkenschnodder mehr. Nur noch vereinzelte Wölkchen, die schön anzuschauen sind.

Ich traue der Sache aber noch nicht so ganz. Die Wolken sind zwar weg aber der Wind ist noch ziemlich stark. Gut zu uns – von hinten aber er bläst mit vollen Backen. Inzwischen fliege ich wieder, da der Fotograf arbeiten muss. Ich warte auf die Turbulenzen, ich warte und warte, es kommt aber nichts. Völlig ruhig geht es über die ersten Hügel vor den Pyrenäen. Das lässt mich hoffen, dass wir auch über diese so “smooth” rüber kommen. Zuerst geht es aber wieder ins Flachland. Eine weitere Hochebene wartet auf uns.

Wir haben es sogar in der Nähe des Jakobsweges geschafft. Schon sieht Robert überall Pilger. Beim näherkommen stellen sich diese allerdings als ganz normale Osterspaziergänger raus. Kein Pilgerstock, keine Muschel, kein Rucksack sondern schöne Kleidung und einen kleinen Hund. Samstägliches Gassigehen.

Endlich kommen die Pyrenäen in Sicht. Immer noch bestes Wetter. Ich freue mich. Schön sehen die weißen Gipfel in der Ferne aus. Ich drehe den Regler meiner Heizbekleidung noch ein bisschen mehr auf. Ich bin für die Überquerung gerüstet.

Ich nutze die Thermik um Höhe zu gewinnen. Fliege die sonnen-beschienenen und im Luv liegenden Hänge an. Teilweise haben wir 10 m/s steigen. Es macht richtig Spaß. Heute morgen hätte ich selbst in meinen kühnsten Träumen nicht daran geglaubt, dass wir so einfach über die Berge kommen.

Als Alpenflieger sind wir die Berge eigentlich gewohnt aber es ist immer wieder ein tolles Erlebnis – egal ob Alpen oder Pyrenäen.

Anmerkung der Redaktion: Danke für den tollen Bericht von Heike und Robert.


Hier geht,s zum Bericht Flug nach Marokko.

Lesen....