In der Praxis getestet! Caruso & Freeland Pilotenbrille CR 188

Aero Messe 2016: Wir beobachten die unzähligen Messebesucher eines fällt sofort auf, einen Andrang und eine Kauflust bei Navigationsgeräten, Pilotenheadsets, Flugzubehör etc, und allem was so schick macht. Vieles wird vielleicht kann nicht zwingend benötigt. Aber der Sonnenschutz für die Augen? JA richtig, die Augen da werden Sonnenbrillen benutzt vom Discounter oder noch schlimmeres. NEIN das ist kein Augenschutz, oder gar eine durchsichtige Angelegenheit im Flug. Und wie ist es mit der Sicherheit im Flug! Alle Piloten kennen das Problem, von draußen blendet es in die Augen, also muss eine stark tönende Sonnenbrille her, so was aber auch, ich sehe  gar nicht die Instrumente weil es zu DUNKEL ist. Es ist Zeit sich darüber Gedanken zu machen!

 

Und wir sprechen mit der Firma Caruso & Freeland in 8212 Neuhausen Schweiz. Caruso & Freeland ist ein Schweizer Unternehmen, das seit 1996 im Hightech Sonnenschutzbereich spezialisiert ist. Was aber machen die Brillen von Caruso & Freeland aus? Vieles, den bei den Pilotenbrillen von Caruso & Freeland wird nicht nur das vordere Auge geschützt, sondern erstmals auch der hintere Bereich des Auges.

 

Aber warum! Klar ist, Mediziner haben es schon lange erkannt das Blaulicht! Der Grund ist, dass das Blaulicht und das Infrarot nicht von den Cockpits filtriert werden. Somit kommt das Blaulicht ins Cockpit und dringt ins Auge, passiert die Hornhaut, die Linse und landet schlussendlich auf den zentralen gelben Fleck, Makula und die Netzhaut. Das Blaulicht und der Infrarotbereich können den gelben Fleck / die Makula und die Netzhaut mittel- und langfristig zusätzlich belasten. In der Medizin redet man dann von der AMD, altersbedingte Makula Degeneration.

Eines fällt beim Aufsetzen sofort auf die Entspannung der Augen, und der hohe Tragekomfort.

Der Preis für die eigene Gesundheit und Sicherheit im Flug ist mehr als gerechtfertigt.

Wir besuchen in Kürze Caruso & Freies Land und berichten direkt vom Werk.


  • Hoher Tragekomfort
  • Angenehmer Ton
  • Entspannung für die Augen
  • Keine Reizung in den Augen
  • Klare Abgrenzung der Umgebung
  • Aufziehbar mit nur einer Hand egal ob Headset oder Helm
  • Problemlose Integration von Sehhilfen




  • Schick und sicher verpackt
  • Spezial Brillentuch und Stoffbeutel wird mitgeliefert


Links der Schutz (rot) für Bindehaut, Hornhaut und Linse und zusätzlich Glaskörper, Makula und Netzhaut durch die Caruso & Freeland Pilotenbrille CR 188.

Rechts nur vorderer Schutz von normalen Sonnenbrillen.



       Alles auf eine Blick

  • Die Pilotenbrillen mit erhöhtem Schutz
  • bester UV-Seiten- und Windschutz
  • UVC+UVB+UVA+Blue-Light+IR 280-460nm, bessere Farbechtheit
  • Auf Farb- und Verkehrstauglichkeit geprüft gemäss Norm EN 1836:2005
  • perfekter Seitenschutz sowie erweitertes Sichtfeld
  • erhöhter Kontrast ergibt höhere Sicherheit
  • ultra leichtes Gestell 20 gr
  • Auf Farbtauglichkeit für Piloten im Cockpit geprüft gemäss JAR-FCL-3 Augenarzt Dr. B. Kopp
  • Instrumente sind gut lesbar
  • CE Zeichen
  • Hightech Antibeschlagsystem im Innenbereich
  • perfekt für alle die den höchsten UV-, Blaulicht- und IR-Schutz für Ihre Augen suchen
  • und trotz allem auf die Farben nicht verzichten wollen
  • keine tränende Augen mehr
  • das Auge, die Linse und die Netzhaut werden durch den Filter entlastet
  • schützt besser vor mittel- und langfristigen Schäden
  • wie Grauer Star und AMD = Netzhautablösung etc.
  • Filterfarbe braun gibt Ihnen einen erhöhten Kotrast
  • mehr Tiefenschärfe, bessere Konturen sind ersichtlich und erhöht die Sicherheit
  • ideal für die Augen nicht zu dunkler Filter damit der Eigenschutz aktiviert wird
  • perfekter Halt und Komfort dank integrierten Federn
  • ideal unter dem Helm
  • Etui + Mikrofasertüchlein werden mitgeliefert
  • CARUSO & FREELAND

    Neusatzstrasse 10

    8212 Neuhausen Schweiz

    Tel.: +41 (0)52 672 43 25

    www.carusofreeland.com

    Quelle: Caruso & Freeland